Angebote für Patienten

In Mecklenburg-Vorpommern erkranken jährlich 11.000 Menschen neu an Krebs. Bei einer im bundesdeutschen Vergleich geringen Bevölkerungsdichte ist unser Bundesland damit unter den Spitzenreitern.

Demografische Studien zeigen einen Zusammenhang zum Lebensstil auf, der die Erhebungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) bestätigt: 40% aller Krebserkrankungen sind durch eine gesunde Lebensweise mit ausgewogener Ernährung und ausreichend Bewegung im Alltag vermeidbar. Eine Änderung des Lebensstils - täglich eine halbe bis eine Stunde moderate Bewegung - verringert das Risiko, an Krebs zu erkranken.

Darüber hinaus ist körperliche Bewegung in fast allen Stadien der Krebserkrankung empfehlenswert und hilft bei der Krankheitsbewältigung.
Hier finden Sie weitere Informationen zu diesem Thema.

Das Leitlinienprogramm Onkologie

Mit dem Ziel einer angemessenen gesundheitsbezogenen Versorgung werden Leitlinien als Entscheidungshilfen für medizinisches Fachpersonal und Patienten entwickelt. Sie tragen zur Erhöhung der Transparenz von Entscheidungen bei und fördern die Qualität der medizinischen Versorgung. Umfangreiche, speziell für Patienten verfasste Versionen der Leitlinien sind unter diesem Link verfügbar.